Selbsthilfe – Die  Gruppe

Infotelefon
(+49) 176 34 41 50 51

Facebook                                            news & facts

Community

Es betrifft jede Altersgruppe. Schaue auch du nach links und nach rechts.

Daher bietet die Selbsthilfegruppe AFK / Die letzte Quest, zwei Gruppen an.

Gruppe 1**:

Diese Gruppe richtet sich Angehörige (Eltern, Ehepartner, Partner, Freunde) und für alle Interessierten und Nicht-betroffenen zur Prävention, Hilfe, Austausch und Begleitung in schweren Situationen. Dabei ist es egal ob du jemanden hast der Betroffen ist oder du dich einfach informieren und austauschen willst. Dabei sind Themen wie Onlinespiele, die Medienabhängigkeit, die PC-Sicherheit, der Jugendschutz und andere präventive Dinge unumgänglich, um sich darüber auszutauschen. Hilfe zur Selbsthilfe ist hierbei das Stichwort.

Da Angehörige an ihre Kinder oder auch an ihre Partner zunehmend nicht mehr herankommen, ist es wichtig, dass du Hilfe in Anspruch nimmst und du dich an mich Ronald Stolz, als Ansprechpartner der Selbsthilfegruppe wendest. Ich möchte nicht der Maßstab der Dinge sein, ich möchte nur mein gegangenen Weg mit dir teilen. Gemeinsam voneinander lernen.

 

Gruppe 2**:

Diese Gruppe richtet sich an Betroffene selbst, in der man sich motivieren lassen kann, von den Erfahrung anderer lernen, unter Gleichgesinnten ist und wir damit ein gemeinsames Thema haben. Austausch der Erfahrung und gegenseitige Hilfe durch Selbsthilfe. Verständnis und Begleitung im realen Leben kann ich im begrenzten Maße sicherlich mit anbieten. Bringe du den Mut auf, und ich gebe dir Kraft und Hilfe.

 

** Unser Zusammentreffen findet im 2 Wochen Rhythmus für die jeweilige Gruppe statt, wir treffen uns in den Räumlichkeiten der Diakonie Illertissen – Unterer-Graben Nr. 7 in 89257 Illertissen / immer Dienstags von 19.00 Uhr – 20.45 Uhr. Aktuelle Termine findest du hier (Link zu den Terminen und Kontaktmöglichkeiten). Ich würde dich bitten das du dich vorher bei mir anmeldest.**

Wenn du als Betroffener oder Angehöriger Fragen zu dieser Thematik hast, Berührungsängste oder lieber unter vier Augen sprechen möchtest, kannst du jeden Donnerstag 19.00 Uhr – 21.00 Uhr die Gelegenheit dazu nutzen (nur mit Termin).  Die Einzelgespräche finden im Gesundheitszentrum der AOK/Illertissen – Krankenhausstraße Nr.2 in 89257 Illertissen statt. Terminvereinbarung bitte per Email oder Telefon. Dieses Angebot kann anonym wahrgenommen werden, und fällt selbstverständlich unter die Schweigepflicht.