KOntakt

Infotelefon
(+49) 176 34 41 50 51

Facebook                                            news & facts

Community

Hier findest du alle Möglichkeiten, um mit der Selbsthilfegruppe *Die letzte Quest* in Kontakt zu treten!

Telefonnummer
Telefon: (+49) 176 34 41 50 51
Tägliches INFO-Telefon
Tägliches INFO-Telefon von 21.00 Uhr – 22.00 Uhr unter (+49) 0176 34 41 50 51
E-Mail - Adresse
afk@die-letzte-quest.de
Adresse für die Gruppentreffen: Betroffene
Diakonie Illertissen – Unterer-Graben 7 in 89257 Illertissen

Selbsthilfegruppe für Betroffene zum Thema Onlinespielsucht, Onlinesucht, Onlinerollenspielsucht, Medienabhängigkeit, Onlinecasino. (alle 2 Wochen Dienstags von 19.00 Uhr – 20.45 Uhr in den Räumen der Diakonie Illertissen

Adresse für die Gruppentreffen: Angehörige
Diakonie Illertissen – Unterer-Graben 7 in 89257 Illertissen

Selbsthilfegruppe für Angehörige, Lebenspartner, Eltern und alle die, die schon vorher Aufklärung wollen (Prävention, Hilfe, Unterstützung und eine helfende Hand) Rund um das Thema Online und Medienabhängigkeit (alle 2 Wochen Dienstags von 19.00 Uhr – 20.45 Uhr in den Räumen der Diakonie Illertissen

Adresse für Familien und Einzelgespräche

Gesundheitstreff der AOK Illertissen 2 OG – Krankenhaustraße 2 in 89257 Illertissen

Info, Familien und Einzelgespräche: jeden Donnerstag 19.00 Uhr – 21.00 Uhr im Gesundheitstreff der AOK Illertissen 2 OG – Krankenhaustraße 2 in 89257 Illertissen (nur mit Termin)

Facebook - Offizielle Seite

Facebook Seite:
https://www.facebook.com/DLQ.Selbsthilfe/

Facebook - Gruppe

https://www.facebook.com/groups/AFK.DLQ/

Skype

Skype:
Die letzte Quest (afk@die-letzte-quest.de)

Forum

Die letze Quest bietet auch zum Austausch überregional ein Forum an. Hier können Themen aus Betroffenen oder Angehörigen sicht diskutiert werden. https://die-letzte-quest.de/community

Herr Albrecht als Typograf und Schriftsetzer unterstützt mit seinem Unternehmen die Selbsthilfegruppe DLQ mit viel Erfahrung rund um das Thema Offline-Werbung und mit verschiedenen Werbematerialen. 

Die AOK Illertissen unterstützt die Selbsthilfegruppe mit Räumlichkeiten. Dafür bedankt sich *Die letzte Quest* ganz herzlich

Das Selbsthilfebüro KORN in der Ulmer Universität steht der Selkbsthilfegruppe *Die letzte Quest* mit Rat und Tat zur Seite. Danke für die Hilfe! Unter anderen besteht selbstverständlich auch eine Mitgliedschaft.

Die Diakonie Neu-Ulm/Illertissen unterstützt die Selbsthilfegruppe *Die letzte Quest* mit Räumlichlkeiten. Ein großes Danke dafür!

*Die letzte Quest* ist Mitglied bei dem Fachverband für Medienabhänhigkeit e.V. Ein wichtiger Schritt für Neuigkeiten und Austausch. Danke an all die ehrenamtlichen Helfer des Vereins.

Herr Christian Heubaum unterstütz mit seinem Unternehmen die Selbsthilfegruppe DLQ mit der Erstellung und Wartung der Webseite www.die-letzte-quest.de

Rechtsanwalt und Fachanwalt Ulrich Sennert mit seiner Rechtsanwaltkanzlei in Illertissen unterstützt die Selbsthilfegruppe DLQ mit fachlicher Formulierung in den Texten auf dieser Webseite und steht mit Rat und Tat beratend in vielen Fragen zur Seite.

Gern kannst du AFK / Die letzte Quest unterstützen. Finanziell oder auch durch eine ehrenamtliche Mitarbeit in der Gruppe. Finanziell dient für Werbung, Ausflüge, Infomaterial, Fahrtkosten, aber auch für Event’s … wie zum Beispiel; bestimmte Referenten einzuladen. Gern kannst du dich dazu an Herrn Ronald Stolz per Mail oder Telefon wenden. Danke